Beiträge, Artikel, Webseiten, Wikis…

Steigt man in Hubzilla ein, stolpert man über etliche verschiedene Möglichkeiten, Beiträge zu veröffentlichen… Posts (Beiträge), Artikel, Webseiten, Wikis, Karten… ganz schön verwirrend. Andrew Manning hat auf Hubzilla einen Text (in englischer Sprache) veröffentlicht, der Klarheit schafft und die verschiedenen Beitrags-Arten und ihre Verwendung erläutert: Posts? Articles? Webpages? Wikis? Hubzilla

Knowledge base: Hubzilla

Hubzilla leicht verständlich Weil es vielen Einsteigern schwer fällt, sich bei Hubzilla zurechtzufinden und weil sich ebenfalls viele davor scheuen, einen Versuch mit Hubzilla zu starten, habe ich hier bei PepeCyB’s Welt eine “Wissensdatenbank” (Knowledge base) eingerichtet, wo ich versuche, möglichst leicht verständlich (oft auch vereinfacht) Hubzilla und dessen Möglichkeiten

#deletefacebook… und dann?

Nach dem „Skandal“ um Facebook und Cambridge Analytica (die Anführungszeichen sind nicht ohne Grund um den Skandal gesetzt… in meinen Augen ist das kein wirklicher Skandal… wer sich in die Hände von Facebook begibt, der macht sich freiwillig komplett nackelich… und bestätigt das mit dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen) brauste der

Das ist kein Nachrichtenportal…

…das ist ein öffentliches Scheißhaus! Den Begriff Fake-“News” fand ich schon vermessen, wenn es darum ging, dass Facebook solche verbreiten würde… und nun spulen sich auch noch die ganzen Main- oder Neben-Stream-Medien und “Journalisten” darüber auf, dass Facebook ihre Seiten und Posts nicht mehr bevorzugt behandelt, sondern gleichwertig mit Katzenbildchen.