Tastatur? Neu!

Vor knapp einem Jahr ist mir meine Tastatur verreckt. Grund? Haarwurst mit „Brühe“ (Katzenliebhaber wissen, was ich meine).

Zu der Zeit hatte ich schon mehr als nur einen flüchtigen Blick auf alternative Tastaturlayouts geworfen… und mein Blick blieb beim NEO-Layout hängen.
Nun wusste ich, dass ich ja noch eine steinalte solide mechanische IBM-Tastatur auf dem Dachboden zu liegen habe (und noch zwei andere Reserve-Tastaturen).
Also habe ich mir bei „tastaturaufkleber.eu“ einen Aufklebersatz „NEO“ für helle Tastaturen bestellt. Der war auch schnell da… ich die IBM vom Boden geholt… schöne Scheiße… auch nicht wirklich mehr OK UND schlicht ZU WENIG Tasten für NEO.

Nun war da noch eine alte Reservetastatur (beige), die ich dann bestücken konnte. Allerdings hatte (und hat) die ein paar Tasten, die klemmen (was sich auch nicht beseitigen lässt)… ausgerechnet die Leertaste, die linke Shift, A und G. Also häufig genutzte Tasten… und das hat mir das Umlernen auf NEO echt vermiest.
Schließlich habe ich dann die letzte Reservetastatur (so ein Kompakt-Dingen, auch nicht ganz fit… mit nem Wackler im Flachkabel) genommen und NEO erstmal zu den Akten gelegt.

Weil die Wackler in letzter Zeit immer häufiger auftraten und oft das „Auf-den-Tisch-Knallen“ nicht wirklich helfen wollte, hab ich jetzt einen neuen Anlauf genommen, mich mit weiteren Aufklebern ausgerüstet, mir ne ungarische Tastatur gekauft und die auf NEO umgestellt.

Und ich muss sagen… das hat sich gelohnt. Ich bin noch nicht bei meiner alten Schreibgeschwindigkeit, aber in den paar Tagen, die ich NEO jetzt konsequent nutze, ist es schon ordentlich. Das Layout ist für die deutsche Sprache echt optimal. Ich kann Vielschreibern wirklich empfehlen, mal einen Versuch mit NEO zu wagen.

Infos zu NEO gibt es hier: NEO – ergonomisches Tastaturlayout

Das Wiki ist ebenso nützlich, wie auch das Handbuch.


Titelbild: https://www.neo-layout.org/, Neo-Logo, Bearbeitung von PepeCyB, CC BY-SA 3.0 DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.