Das ist kein Nachrichtenportal…

…das ist ein öffentliches Scheißhaus! Den Begriff Fake-“News” fand ich schon vermessen, wenn es darum ging, dass Facebook solche verbreiten würde… und nun spulen sich auch noch die ganzen Main- oder Neben-Stream-Medien und “Journalisten” darüber auf, dass Facebook ihre Seiten und Posts nicht mehr bevorzugt behandelt, sondern gleichwertig mit Katzenbildchen.

Teuflisches Javascript?

Immer öfter wird Kritik an Webseiten geäußert, die Javascript (JS) einsetzen. Einerseits, weil das immer ein Sicherheitsrisiko darstellen kann(!), andererseits, weil es auch tatsächlich Webseiten gibt, die man tatsächlich nur nutzen kann, wenn Javascript im Browser zugelassen ist. Ich sehe das, obwohl ich selbst bei Javascript auch zurückhaltend bin, trotzdem